Home Rezepte Bratapfel
 

Nächste Termine

Bratapfel | Drucken |

Zutaten:

4 mittelgroße, säuerliche Äpfel (Boskoop usw.)
1 Pck. Vanillepudding (am besten Bourbon von Dr. Oetker)
Marmelade nach Wahl (mir schmeckt Erdbeere, und Pflaume)
500 ml Milch (1/2 l)
Kakaopulver, Zimt, Mandelsplitter, Nougat usw.

Zubereitung:

Die Äpfel waschen und das Kerngehäuse ausstechen, die Äpfel ganz lassen. Wem es lieber ist, kann die Äpfel auch schälen, dann verkürzt sich aber die Backzeit. Eine Auflaufform mit etwas Butter bestreichen, und die Äpfel hineinsetzen. Die Äpfel zu 1/3 mit Marmelade füllen, den Pudding kochen, einen Teil dazugeben und den Rest um die Äpfel gießen.
Man kann auch das Stielende abschneiden, dieses Stück Apfel zerkleinern, und später in den Apfel mit dem herausgekratzten Musmasse hineingeben.

Bei 180° C im Backofen für 30-40 Min. erhitzen, wenn der Apfel weich herausnehmen und darauf achten das die Marmelade nicht herausläuft. Zum Herausnehmen des weichen Apfels nehme man am besten einen Wender ohne Löcher (da Zerstörungsgefahr). Zum Servieren die Äpfel mit Kakaopulver, Zimt, Nougat und den anderen Leckereien bestreuen.