Home Rezepte Käsefondue
 

Nächste Termine

Käsefondue | Drucken |

Zutaten:

200 g Greyerzer, fein gerieben
200 g Emmentaler, fein gerieben
200 g Appenzeller, fein gerieben
200 g Freiburger Vacherin, fein gerieben
400 ml Weißwein trocken
20 ml Kirschwasser
2 TL Maizena und 1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer und Muskatnuss, frisch gerieben

Zubereitung:

Die Maisstärke mit dem Kirschwasser anrühren. Den Keramik-Fonduetopf gut mit der Knoblauchzehe einreiben. Den Wein im Feuertopf erhitzen, und den feinen Käse (geraspelt oder gerieben) zu dem Wein geben. Nun bei mittlerer Hitze auf dem Herd, unter ständigem Rühren zu einer glatten Masse schmelzen.

Sobald der Wein mit Käse eine gleichmäßig geschmolzene, cremige Masse bildet, das Maizenagemisch unterrühren.

Zum Schluss wird noch nach eigenem Geschmack, mit Salz, Pfeffer und Muskat gewürzt.

Rezept von Gerhard Schiefer