Home Aktivitäten OGV Offenthal ersetzt durch Vandalismus zerstörten Baum
 

Nächste Termine

OGV Offenthal ersetzt durch Vandalismus zerstörten Baum | Drucken |

Jetzt ist die Anlage vor dem Offenthaler Bahnhof wieder in Ordnung: Der OGV Offenthal hat einen neuen Baum spendiert, der von den Vereinsmitgliedern Ulrich Graf und Walter Jost Mitte Dezember gesetzt wurde. Der Brettacher Gewürzapfel wird damit Teil der auf der Grünfläche am Offenthaler Bahnhof umgesetzten Projekts „Nächster Halt“ der zwei Leipziger Holzgestalter aus dem Jahr 2016. Bereits zu diesem Zeitpunkt kümmerte sich der OGV um die Bepflanzung dieses Areals. Vereinsvorsitzender Matthias Würz stellt fest: „Das Vereinsmotto Natur gemeinsam erleben wird durch dieses Engagement umgesetzt“. Es werden regelmäßig Workshops für den Förderverein der Wingertschule durchgeführt und auch das Außengelände des Kindergartens Birkenau bekam schon Besuch der tatkräftigen OGV-Mitglieder.

Redaktion: Ute Osiander